Kreisklasse Oberer Wald 2015/2016
Get Adobe Flash player
... lade Modul ...
TSV Bodenmais auf FuPa

TSV news

Der TSV gratuliert seinem Ex-Vorstand, Ex-Trainer und Ex-Spieler Fritz "Jako-Pfiffe" Bielmeier recht herzlich zum 50. Geburtstag !! ... weiterlesenweniger

vor 2 Tagen  ·  

Facebook

Turnerball ganz international - Gäste aus dem Senegal und Thailand genießen tolle Musik und witzige Einlagen

http://pnp.de/region_und_lokal/paid_content/…

"Internationales Publikum" beim Turnerball (von links): René Ndour (Senegal), Nadine von Zülow (Sachsen), Sumalee Brem (Thailand) und Florian Herzinger (München). − Fotos: Mühlbauer

Riesenstimmung herrschte am Samstagabend im vollbesetzten Pfarrer-Güntner-Saal des Pfarrzentrums beim legendären Faschingsball des Turn- und Sportvereins (TSV) Bodenmais. Der "Turnerball" mit seinen tollen Einlagen ist und bleibt Anziehungspunkt für Jung und Alt. Den musikalischen Part hatten erstmals die "WoidRocker" inne, und mit Peter Linseisen hatte auch der neue TSV-Vorsitzende seine Premiere, die er bestens bestand. Die fünf Vollblutmusiker und ihre zauberhafte Frontfrau Michaela Daschner aus dem Raum Prackenbach präsentierten spielfreudig und energiegeladen ein Repertoire aus Volksmusik, Schlagern, Rock und Hits aus den Charts sowie anrührende Eigenkompositionen.

Florian und Hanna Altendorfer waren extra aus dem oberösterreichischen Mühlviertel angereist. Noch mehr "internationales Ballvolk" war mit René Ndour (Senegal), Nadine von Zülow (Sachsen), Sumalee Brem (Thailand) und Florian Herzinger (München) zugegen. Für die kulinarischen Genüsse beim Ball sorgte der Partyservice Wolfgang Stoiber aus Regen, mit den Saalpächtern Franz Bauer und Gabi Weinberger und ihrem Team war eine flotte Bewirtung garantiert. Bandleader Christian Müller zog mit seinen Allroundern die Partybegeisterten gleich in seinen Bann, mischte sich unter die Leute und spornte sie kräftig an, allein schon beim "Bobfahren" und der Polonaise geriet der Ballsaal zum Kochen.

Die "Steinzeit-Bar" war nach ausgewogenen Tanzrunden begehrtes Anlaufziel zu erfrischenden Drinks und unterhaltsamem Plausch. Hervorragend hatte sich – wie in den Vorjahren – die Maskenprämierung etabliert. Als akribische Entscheidungsträger fungierten mit Bürgermeister Joachim Haller die TSV-Crew aus Fritz Bielmeier, Peter Linseisen und Susanne Schnitzbauer. Die Auswahl der phantasievollen Masken war schier grenzenlos. Die Jury kam schließlich zu folgendem Urteil: Der erste Preis (Gutschein Kuhalm) ging an die "Familie Feuerstein", über den zweiten Preis (Gutschein für die Bar) durfte sich "Unsere Faschingshochzeit" vom Kolping-Familienkreis freuen und der dritte Preis (Gutschein für die Bar) ging an die "Tintenfische" von den Silberbergfreunden.

Nicht unerwähnt ließ TSV-Vorsitzender Peter Linseisen die Geschäftswelt und ihre großzügige Spendenbereitschaft. Viele Preise, zahlreiche Gutscheine und etliche Sachpreise bestückten die reichhaltige Tombola. Manfred "Tschwoik" Schweikls Job im Pfarrsaal ist längst schon Routine: Er hatte wieder die Lose unters Ballvolk gebracht. Die Durchführung der Tombola hatte der ehemalige TSV-Vorsitzende und amtierende Bennofest-Beaufragte Fritz Bielmeier souverän geleitet.

Immer wieder haben die TSV-Fußballer mit filmreifen Einlagen brilliert, und das war auch am Samstagabend auf der Pfarrzentrumsbühne nicht anders: "Schwanensee" hatte es diesmal den durchtrainierten Männerkörpern angetan. Zum Titelsong von "Spiel mir das Lied vom Tod" wurde zunächst durch den Saal marschiert, auf der Bühne warteten bereits Leonhard Burghartswieser und Armin Stangl jeweils in einer Mülltonne. Zu "Leave your head on" fielen dann (fast) die Hüllen, währen die zwei Tonnen-Insassen aus ihren Behältnissen herausklettern und mit den Fußballern tanzten.

Michael Stadler, Armin Stangl, Michael Pfeffer, Heiko Treml, Christian Bachl, Manfred Schweikl, Leonhard Burghartswieser und Paul Brem bekamen für ihre Aufführungen tosenden Applaus und legten eine Zugabe hin. Die Mitternachtseinlage war schon weit verstrichen, als eine "Verlängerung" gefordert wurde, kein unbekannter Begriff im Fußball. Gemeint waren aber in diesem Fall die "WoidRocker", die ihre Spielzeit ausdehnten. Also drehte sich das TSV-Narrenkarussell bis in die frühen Morgenstunden weiter.
... weiterlesenweniger

vor 3 Tagen  ·  

Facebook

Die jungen TSVler haben sich mit ihren "Gästen" mittlerweile arrangiert. "Wadnd unsere syrischen Gäste ned allzeit bereit", so hatten sie auf ihrem Wagen getextet, "hätts so manchen Sunda in der Reserve scho gfeid. Mohamad, Bilal und wia‘s alle heißen, mia nehman olle, nur koan Preißn."

http://pnp.de/region_und_lokal/paid_content/…
... weiterlesenweniger

vor 3 Tagen  ·  

Facebook

Turnerball mit klasse Musik und tollen Einlagen - Hochkonzentriert standen die TSV-Fußballer bei ihrer Interpretation des Balletts "Schwanensee" auf der Bühne. − Foto: Mühlbauer

http://pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/…

Riesenstimmung herrschte am Samstagabend im vollbesetzten Pfarrer-Güntner-Saal des Pfarrzentrums beim legendären Faschingsball des Turn- und Sportvereins (TSV) Bodenmais. Der "Turnerball" mit seinen tollen Einlagen ist und bleibt Anziehungspunkt für Jung und Alt. Den musikalischen Part hatten erstmals die "WoidRocker" inne und mit Peter Linseisen hatte auch der neue TSV-Vorsitzende seine Premiere, die er bestens bestand. Die fünf Vollblutmusiker und ihre zauberhafte Powerfrau Michaela Daschner aus dem Raum Prackenbach präsentierten spielfreudig und energiegeladen ein Repertoire aus Volksmusik, Schlagern, Rock und Hits aus den Charts, darunter anrührende Eigenkompositionen. Der Turnerball zieht nicht nur in Bodenmais: Florian und Hanna Altendorfer waren extra aus dem oberösterreichischen Mühlviertel angereist. Auch "internationales Ballvolk" war mit René Ndour (Senegal), Nadine von Zülow (Sachsen), Sumalee Brem (Thailand) und Florian Herzinger (München) zugegen. Die Jury hatte bei der Maskenprämierung kein leichtes Amt: Der erste Preis ging an die "Familie Feuerstein", über den zweiten Preis durfte sich "Unsere Faschingshochzeit" vom Kolping-Familienkreis freuen und der dritte Preis ging an die "Tintenfische" von den Silberbergfreunden. Legendär sind auch die Einlagen der Fußballer: Diesmal lieferten sie Hochkultur: Das Ballett "Schwanensee" interpretierten die durchtrainierten Fußballer auf ganz spezielle Art - und ernteten dafür tosenden Applaus.
... weiterlesenweniger

vor 4 Tagen  ·  

Facebook

Die schönsten Bilder vom Turnerball 2016

Hier gibts noch Videos von der Einlage und vom Bobfahren:

https://www.facebook.com/andrea.schweikl/videos/994581753959288/

https://www.facebook.com/woidrockers/videos/938621939553924/
... weiterlesenweniger

Die schönsten Bilder vom Turnerball 2016 Hier gibts noch Videos von der Einlage und vom Bobfahren: www.facebook.com/andrea.schweikl/videos/994581753959288/ www.facebook.com/woidroc...

vor 4 Tagen  ·  

Facebook

Die schönsten Bilder vom Turnerball 2016

Hier gibts noch Videos von der Einlage und vom Bobfahren:

https://www.facebook.com/andrea.schweikl/videos/994581753959288/

https://www.facebook.com/woidrockers/videos/938621939553924/
... weiterlesenweniger

Die schönsten Bilder vom Turnerball 2016 Hier gibts noch Videos von der Einlage und vom Bobfahren: www.facebook.com/andrea.schweikl/videos/994581753959288/ www.facebook.com/woidroc...

vor 5 Tagen  ·  

Facebook

Heute um 12:45 Uhr treffen sich ALLE Beteiligten zum Aufbau des Faschingszugwagens am Alten Sportplatz. Jede helfende Hand ist natürlich Willkommen !! ... weiterlesenweniger

vor 5 Tagen  ·  

Facebook
... lade FuPa Widget ...
Erste Mannschaft
Laden...